Graffiti Projekt am Bahnhof – "Gelnhausen kann sich sehen lassen" (Part 1)

Graffiti GelnhausenIn Gelnhausen geht es nach der Gestaltung des Parkhauses am Bahnhof und der Hall of fame auf der anderen Seite der Gleise weiter mit der Graffiti-Kunst. Graffiti GelnhausenBereits ab November 2014 entstanden einige neue Motive in der Fußgängerunterführung zu den Gleisen. In den Osterferien soll es weiter gehen, interessierte Maler aus der Region können eigene Entwürfe einschicken, es soll eine Mischung aus eigenen Schriftzügen und Motiven aus Gelnhausen unter einem vorgegebenen Farbkonzept entstehen. Es stehen ca. 600 qm zum Malen zur Verfügung. Die folgenden Fotos zeigen die Unterführung, einige bereits entstandene Motive und am Ende ein neues Motiv an der Hall of fame. Weitere Infos auf der Facebook-Seite des Projekts und auf dem Plakat, das am Bahnhof hängt (Foto rechts). Hier nochmal die offiziellen Infos des Koordinators:

Graffiti- Kunst im Parkhaus , Hall of fame Gelnhausen:
… Es tut sich wieder was in Gelnhausen!

Vor knapp einem Monat begann der ganze Spass. Die ersten Bilder in der  Bahnhofsunterführung Gelnhausen sind entstanden. Die den Anfang der Gesamtgestaltung der Unterführung darstellen. Das Projekt trägt den Namen:
“Gelnhausen kann sich sehen lassen”.
Teil des Konzeptes ist, dass du dich beteiligen kannst.

Du kannst einen Style oder ein Charakter gestalten. Wenn der Charakter einen Bezug zu Gelnhausen hat, umso besser. Denkt dabei einfach an die Geschichte Gelnhausens, da kann einem schon massiv viel einfallen;-). Was die Farben angeht, die werden selbstverständlich gestellt. Es gibt aber eine vorgegebene Farbpalette.
Die Durchführung der Gestaltungsaktion findet in den Osterferien statt (Hessen).

Vom 30.03.2015 -11.04.2015. Wir haben uns vorgestellt, dass Aufgrund der hohen Fahrgastfrequenz in Gelnhausen, von ca. 18:00Uhr bis 02:00Uhr gemalt wird.
wer Lust hat mit zu machen, schickt einfach 5 seiner Arbeiten an die Adresse: graffiti-gelnhausen@gmx.de .
Einsendeschluss ist der 6. MÄRZ ´15 !!!! net verraffe!!
Du bekommst von uns am 8. März bescheid ob du dabei bist.

Die Zusage ist selbstverständlich verbindlich. Alle weiteren Details erfahrt ihr im weiteren Verlauf.

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen Weiterlesen

Hall of fame in Gelnhausen – September Update ( 18 Bilder)

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen Graffiti GelnhausenGraffiti GelnhausenGraffiti Gelnhausen Weiterlesen

Neues aus Gelnhausen am Bahnhof (Update)

Graffiti GelnhausenGraffiti GelnhausenGraffiti GelnhausenGraffiti GelnhausenGraffiti Gelnhausen Weiterlesen

Lost Place – Der alte Postbahnhof in Leipzig

2014-04 EM1 Leipzig 0274Einer der fotografischen Höhepunkte meiner Osterreise nach Leipzig war der Besuch des alten Postbahnhofs nordöstlich des Hauptbahnhofes. In Leipzig kein ganz unbekanntes Gebäude, 2013 löste die Polizei dort z.B. eine Party mit 800 Leuten auf. Die Bahnhofshalle und das benachbarte Paketzustellamt stehen seit 1994 leer, das Gelände wartet auf neue Nutzung.

Die Bilder sind alle aus der Bahnsteighalle, diese ist ähnlich breit wie die des Hauptbahnhofes, aber weniger tief. Es sind 21 Bilder geworden, mit dieser Galerie schließe ich meine “Berichterstattung” aus Leipzig ab. Weitere Galerien rund ums Thema “Lost Places” findet ihr bei Lost Places, Natur und Kunst.

2014-04 EM1 Leipzig 0281 2014-04 EM1 Leipzig 0287 2014-04 EM1 Leipzig 0312 2014-04 EM1 Leipzig 0340 Weiterlesen

Maintal-Dörnigheim – Bahnhof & Maintalhalle (Update)

Maintal GraffitiAm Wochenende hatte ich die Gelegenheit den Bahnhof in Maintal-Dörnigheim zu besuchen. Die Vorderseite wurde schon 2012 von Radau gestaltet, nun gibt es drei weitere Bilder auf der Gleisseite (Guido Zimmermann). Die drei Bilder von der Hall of fame an der Maintalhalle sind schon älter, hier habe ich sie jedoch noch nicht gezeigt.

Maintal Graffiti Maintal Graffiti Maintal Graffiti Weiterlesen

Brüssel – Graffiti & Streetart am Bahnhof Gare Chapelle

Graffiti und Streetart BrüsselDie letzten Tage habe ich in Brüssel und Antwerpen verbracht. Es gibt dort an den Stadträndern einige schöne Spots um Graffiti zu fotografieren. Die Bilder werde ich in den nächsten Tagen posten. Die heutigen Bilder jedoch habe ich bei einem ersten Spaziergang durch die City fotografiert. Rund um den stillgelegten Bahnhof Gare Chapelle sind die Wände des Bahndamms und 2 Unterführungen voll von interessanten Werken.

Graffiti und Streetart BrüsselBrüssel Graffiti und StreetartGraffiti und Streetart Brüssel Weiterlesen

Gelnhausen – Hall am Bahnhof – Update

Graffiti Gelnhausen

Fast alles neue an der legalen Wand am Bahnhof. Alle Fotos vom letzten Sonntag.

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen

Weiterlesen