Türen in London – Architektur & Design

London ReiseArchitektur und Design ist das Thema von Paleicas September Thema der magischen Mottos. Sie selbst setzt das Thema wunderschön mit den Brücken Venedigs um, ich möchte euch dazu meine kleine Sammlung an bunten Türen aus London zeigen.
Ihr seht, ich habe im Sommer nicht nur Streetart fotografiert.

London Reise Reise Brighton Reise Brighton Reise Brighton Weiterlesen

Stuhl mit düsteren Aussichten (10) Licht(los)

2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 023Bei allen Aufnahmen spielt Licht eine wichtige Rolle, ohne Licht gibt es nix zu sehen. Ja, klar. Ich meine aber diese Aufnahmen hier. Am frühen Morgen in sehr düsteren und beinahe dunklen Hallen ist manchmal eine Taschenlampe hilfreich, um die nötige „Stimmung“ zu erzeugen und die eigenen Befindlichkeiten zu …. entspannen. Den „Jedi“ habe ich in Lightroom nachbearbeitet und das Maschinenwesen am Ende war sehr schwierig auf Pixel zu bannen. Wie immer war ich hier ohne Stativ unterwegs, meine Kamera hat einen genialen Bildstabilisator, der auch noch bei Einstellungen von 1/8 Sekunde/Blende 2,8/28mm/ISO 800 zu scharfen Ergebnissen führt. Manchmal reicht aber auch dafür das Licht nicht mehr aus. Der Künstler des letzten Bildes hat entsprechend bei fast völliger Dunkelheit gemalt (vielleicht auch mit Taschenlampe?), nur um seine Vision mit der bestehenden Umgebung zu verschmelzen. Genial und Respekt.

Ihr habt es euch schon gedacht? Die Anspielung ist nicht zu übersehen? Ein Beitrag zu Paleicas Magic Letters – Licht.

2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 011-4 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 019 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 032

Magic Letters – (B)unt – 10 Blätter und ein Boot

2013-03 X100 Reise Costa Rica 0301Den Blog episoden.film verfolge ich nun seit geraumer Zeit, in diesem Jahr gibt es von Paleica ein neues Fotoprojekt zum mitmachen. Fotografen sind aufgerufen alle zwei Wochen einen neuen Buchstaben und ein neues Thema fotografisch umzusetzen. In dieser Woche ist der zweite Buchstabe dran und inhaltlich geht es um BUNTES.
Nun, fast alles hier bei mir im Blog ist bunt, aber Graffiti sind mir bei dem Begriff wirklich erst reichlich spät eingefallen. Das erste, was mir in den Sinn kam, waren Blätter, bunte Blätter, von Bäumen und so. Die folgenden Aufnahmen sind vor zwei Jahren in Costa Rica entstanden, an einem Strand an der Westküste. Es war warm, Palmen gab es auch und ich habe überwiegend nach unten geschaut. Übrigens habe ich erst die Blätter fotografiert und im Anschluß den Strand in der Übersicht (hier in SW umgewandelt).

2013-03 X100 Reise Costa Rica 0302 Weiterlesen