Reise

Reise durch Asien 2019 #05 Yangshuo

Die Gegend um Yangshuo ist berühmt für ihre Karst-Berge, diese kann man bei Ankunft in Guilin bereits in der Stadt bewundern. Stützpunkt für unseren längeren Aufenthalt in der Region war dann aber Yangshuo, ein touristisch "erschlossenes" Städtchen mit vien Ausflugsmöglichkeiten. Da ich ja keinen Reise Blog betreibe, sondern mich aus fotografieren verlegt, halte ich mich mit ... überflüssigen Infos zurück. Trotzdem habe ich natürlich vieles an Wissen in mir. Fragt halt.

Reise durch Asien 2019 #04 Xidi

Xidi ist mit 2 Regionalbussen in 2 Stunden von Tangkou erreichbar. Diesmal war keine Tagespreise nötig. Wer in das Dorf rein will, muss Eintritt bezahlen. Das wollen ziemlich viele Menschen. Es ist eine andere Welt, fern vom modernen China, aber wenn man sich Zeit dafür findet man dort viele spannende Eindrücke. Die Bilder sind in Xidi, aber auch in der Umgebung entstanden. Auch dieser Beitrag ist über die WordPress App auf dem Smartphone entstanden und wird automatisch auf Facebook geteilt. Leider habe ich aktuell keinen Zugriff auf Webseite und Social Media Kanäle und kann dort auch nicht auf Kommentare oder Chatnachrichten reagieren. Auch weiß ich nicht wie der Beitrag auf dem PC optisch aussieht...

Reise durch Asien 2019 #03 Tangkou & die yellow mountains

Mit dem Schnellzug ist man von Shanghai in wenigen Stunden in Huangshan, den Gelben Bergen. Einer der touristischen Hotspots in China, vor allem für chinesische Touristen. Außerhalb der Hochsaison lässt sich das gut machen, in der Ferienzeit möchte ich aber nicht in den Bergen unterwegs sein. Ausgangspunkt für den Nationalpark ist die kleine Stadt Tangkou, drei Tage haben wir dort verbracht.

Reise durch Asien 2019 #01 Shanghai

In den nächsten Wochen und Monaten wird es keine Neuigkeiten in Sachen dosenkunst aus dem Rhein-Main-Gebiet geben, dafür umso mehr Fotografie aus Asien. Mich hat es akutell nach Shanghai verschlagen, die Metropole ist aber nur ein kleiner Anfang, ich werde längere Zeit unterwegs sein. Mal sehen ob ich meinem Thema zumindestens in kleinem Umfang treu bleiben kann, auch hier werde ich Kunst im öffentlichen Raum, alte Bauwerke, Verfall und Absonderliches suchen und hoffentlich auch finden. China ist allerdings in Sachen Graffiti sehr ..... sauber.

Die große Firewall ermöglicht es nur eingeschränkt im Internet zu surfen, vieles aus Amerika geht nicht, meinen Blog erreiche ich aber. Deswegen heute die ersten Fotos, es werden nie längere Beiträge sein, manchmal vielleicht aus dem Smartphone. Schau mer mal.

Kolumbien Rundreise – Erfahrungen, Gründe und Tipps für 24 Tage Kolumbien

Vielleicht vorneweg um was es geht, einleitende Worte sozusagen. Nach meinen ersten Bildern aus Kolumbien haben einige Leser geschrieben, dass sie sich über weitere Erfahrungen und Berichte freuen würden. Einige Beiträge mit Bildern gab es ja bereits im letzten Jahr, ansonsten bin ich ja kein Freund der vielen Worte, auch kein klassischer Reiseblogger. Fotografie ist mein Leben. Trotzdem gibt es hier etwas ausführlicher Erfahrungen aus 24 Tagen Kolumbien, wer noch weitere Fragen hat, schreibt mir, ich antworte gerne. Alle Fotos hier im Beitrag habe ich bisher nicht gezeigt. Warum nach Kolumbien? Mein Wunsch nach 3 längeren Reisen in die USA auch mal wieder andere fernere Teile der Welt zu besuchen war sehr groß. Einige asiatische Länder, Kenia & Tansania, Australien und Europa habe ich bereist. Südamerika kenne ich aus der Vergangenheit und habe damals in 4 Monaten viel von Chile, Peru, Bolivien und Brasilien entdeckt. Wiederholt habe ich in alten Fotos von damals gekramt und viele tolle Erinnerungen hervorgeholt. Darunter z.B. ein Eisenbahnfriedhof in Bolivien, von dem es in meinem Archiv nur 5 brauchbare Fotos gibt. Nun, alte Erinnerungen & Erfahrungen auffrischen die man in den 20ern oder 30ern zum ersten Mal gemacht hat, gelingt selten und führt zu Enttäuschungen, deswegen ein anderes Land. Da Venezuela aktuell ein "No Go" ist und mir Nordbrasilien schon damals als Fotograf zu gefährlich erschien, fiel meine Wahl auf Kolumbien. Allgemeines zur Reise: Nährere Infos habe ich mir im Vorfeld über den Lonley Planet Reiseführer angelesen und einen guten Reisebericht online gefunden, zu empfehlen: viel-unterwegs.de/Kolumbien. Es gibt 2 Reiseführer die umfangreich sind, neben dem Lonley Planet den von Reise Know How. Der Lonley Planet war insgesamt hilfreich, aber für Orte wie Minca im Hinterland von Santa Marta hätte ich mir mehr Infos gewünscht. Das hätte unsere Reiseroute beeinflusst. WeiterlesenKolumbien Rundreise – Erfahrungen, Gründe und Tipps für 24 Tage Kolumbien »

Athen & Peloponnes – Ansichten (Part 1/5)

Unabhängig von meiner Graffiti-Leidenschaft zeige ich hier immer mal wieder Bilder meiner Reisen. Deshalb habe ich heute einige Ansichten meiner letzten Tour in Richtung Athen und einmal um den Peloponnes. Hauptziel und Grund für diese Reise waren die bedeutenden Antiken Locations in Athen, Delphi, Olympia und Epidaurus. Sparta und Mykene mußten wir leider auslassen. Wie immer habe ich aber versucht fotografisch alle meine Interessensgebiete abzudecken, einen Querschnitt zeigen die Bilder, darunter natürlich auch Graffiti, Lost Places, Märkte usw. (22 Bilder). WeiterlesenAthen & Peloponnes – Ansichten (Part 1/5) »