Ruheorte – Sessel ohne Aussichten (40) im Kinderheim (Lost Places/Urbex)

Wer nicht regelmäßig bei mir im Blog unterwegs ist, kennt meine kleine Reihe über Sitzgelegenheiten (Sessel, Stühle, Sofas) mit mehr oder weniger schönen Aussichten vielleicht noch nicht. Mittlerweile sind es 40 Beiträge zum Thema geworden, wenn ihr mehr dazu sehen wollte, sucht einfach nach “Aussicht” im Suchfeld.
Die Location, in der die heutigen Bilder entstanden sind, steht seit vielen Jahren leer und verfällt zusehends. Architektonisch gibt es nicht mehr viel spannendes zu fotografieren, dafür war der Sessel selbst das Highlight meines Besuches.

Ruheorte – Von traurigen Mädchen und Glasbausteinen

Dieses Fotoerlebnis, gepresst zwischen real existierender Erwerbsarbeit und meiner Ausstellung in Frankfurt, war ein sehr schnelles Erlebnis der besonderen Art. Wenn man einen Gebäudekomplex betritt und weiß schon zu Beginn, dass mehr als eine Stunde nicht drin ist, setzt mich das doch etwas unter Druck. Wenn dann noch völlig überraschende Lieblingsmotive auftauchen und wahrscheinlich unentdeckt in weiteren Zimmern lauern, grenzt das an Überforderung. …. Guter Überforderung. 🙂
Traurige Mädchen waren hier auch zu finden, zwei ganz normale und ein besonderes, in einem sehr untypischen Federkleid. Inwieweit das Kleid ohne Kopf was mit der anderen Figur zu tun hat kann ich nicht sagen und bleibt dem Betrachter überlassen….

Ruheorte – Bahnyard in Strukturen (Lost Places/Urbex)

Ein toller Ort. Eigentlich wollte ich nur Strukturen zeigen, aber es gab zu viel interessantes zu fotografieren. So erschließen sich dann doch die Zusammenhänge, auch wenn es noch recht abstrakt geblieben ist. 🙂

Weiterlesen

Ruheorte – Bahnhofsbilder by Mr. 5 Stars (2)

Eine weitere Auswahl von Motiven von Mr. 5Stars. Den ersten Beitrag findet ihr hier.

Ruheorte – Bahnhofsbilder by Mr. 5 Stars (1)

Die Aussichten dieses Stuhles sind zwar ziemlich bescheiden, sie sollen aber hier nicht im Mittelpunkt stehen. Die Innenräume dieses Bahnhofes standen lange auf meiner Liste der zu besuchenden Orte, der Zugang gestaltete sich für mich aber schwierig. Vielleicht hat auch ein wenig der Mut gefehlt, mitten in der Stadt…… Nun, es ist getan.

Ruheorte – Oben & Unten (Lost Places/Urbex)

Manche Orte muss der geneigte Fotograf einfach mehrmals besuchen, manche Orte eigenen sich auch für ein gemütliches Frühstück. So ist das Bild oben entstanden, im Sitzen mit Cafe und Croissant. Liebe Grüße übrigens an die Besucher, die im Laufe des Mahls im Hintergrund aufgetaucht sind, kurz winkten und wieder verschwanden….

Das traurige Mädchen in Mainz (4) – Ruheort

Vor einiger Zeit war ich im Süden von Mainz unterwegs, auch um weitere traurige Mädchen zu fotografieren. Dies ist mittlerweile der 4. Beitrag meiner kleinen Reihe, viele weitere Infos zum Motiv findet ihr in meinem ersten Beitrag zum Thema, unter anderem eine Karte mit vielen/allen?? Motiven.
Diese beiden “traurigen Mädchen” habe ich nach einem langen Spaziergang in einem leerstehenden alten … Tierhof?? gefunden, am ersten wäre ich fast vorbeigelaufen. Die weiteren Bilder zeigen die Location, so wie es aussieht ist der Ort schon lange verlassen.