Lincoln Wall in Darmstadt – STC & FRIENDS 2021

Eher ahnungslos und zufällig war ich am Sonntag nochmal in Darmstadt an der Lincoln Wall um dort wiedermal Graffiti zu fotogafieren. Gegen Mittag waren noch einige wenige Maler an der Wand, ein langer Abschnitt mit einheitlich schwarzem Hintergrund bedeutet eine gemeinsame Malaktion vieler KünstlerInnen, wiedermal ist das im Vorfeld an mir vorbeigegangen. Es war nicht die Lincoln Wall Jam, der erste den ich angequatscht habe, war dann “Haus”, der Organisator der diesjährigen/erstmaligen?/einmaligen STC & Friends Jam. 44 Maler, tolles Artwork, eine Freude dort zu fotografieren. Das Line Up im Foto rechts und folgend:
@abik.one @onkel_anko @backer_hpz_cts @biatschgraffiti @gudebeddong @citerart @crak.graff @dawgtor.c @deko.sworld @deluse_pip @dust_dlc_trs @rockdenshit_graff @fokus.81 @grokone_tia @haus_aka_eledis @hoker_one @hombre_suk_trs @chupa_jums @kae.one_3am @eclectic_233 @kera_oner @steinichkeit @lekzorzist @l3o.st @mage_mts_stc_ @majorpaintone @3.amomo @mors.onee @bierpreisbremse @nesurone_stc @norm_abartig @rays_against_the_machine @retro_siffredi @riot_184 @roken_el_primero @semorthemadone @all_skla @thespeedone @thilo_caos.dbs @venom_aka_robeasy @mr_sam_buca @zineonerz @zoxes9
Auf der Instagram-Seite der stc_staytruecrew gibt es aktuell eine Story, in der ihr alle Motive und ihre Urheber findet. Auf diesem Wege liebe Grüße an Haus.

Wie üblich in meinen Beiträgen fange ich mit ein paar Teaserbildern an, die komplette Wand dann in der Galerie. Überwiegend von rechts nach links fotografiert, mit Ausnahmen, da ich am Abend noch ein paar Bilder ergänzt habe. Es können sich einzelne fortgeschrittene “work in progress” Motive darunter befinden.
Update: Auch der Kollege (FotoJörg) von mainstyle hat Bilder der STC Jam gepostet, wer mehr Kunst-Stoff braucht ist dort gut aufgehofen.

Lost Art in Wuppertal (1/3)

Bleiben wir mal in alten Gebäuden, hier nicht nur die Vergangenheit in kleinen Dingen zu entdecken sondern auch neuere Gemälde ist ja etwas, was mir besonders viel Spaß bereitet. Eine erste Auswahl, mehr folgt ….

Graffiti in Babenhausen (06/2021)

Am bekanntesten dürfte Babenhausen (in Hessen) in Sachen Graffiti für die Schrotti Jam sein, eine Veranstaltung die einmal im Jahr die Maler nach Bab-Town holt. Die Wand am Schrottplatz der Firma Höreth am Ende des Ostheimer Weges ist ein legale hall, dort wird regelmäßig gemalt. Die Hall findet ihr hier 49°57’15.9″N 8°57’41.6″E, mittlerweile aber auch in meiner Graffiti Map vom Rhein-Main-Gebiet. Ältere Bilder von dort findet ihr ua. bei mainstyle.
Weitere Graffiti in Babenhausen habe ich in einer kleinen Unterführung am anderen Ende des Ostheimer Weges zur Blumenstraße gefunden, dort wurde im Rahmen eines Projektes gemalt, keine hall.
Wie immer bei mir erstmal ein paar Motive die mir besonders gut gefallen haben, alle Bilder sind von 2019 und 2021, auf zwei Besuche habe ich es dort gebracht. Danach folgen alle weiteren Fotos in einer Galerie.

Ab hier chronologisch, die ältesten Bilder ab 2019 am Anfang….

Artwork von Zonenkinder in Wiesbaden (2008)

Die ersten Graffiti Bilder in meinem Archiv habe ich ab 2001 am Schlachthof in Wiesbaden fotografiert, damals noch mit Digitalkameras, die heute nicht für Instagram ausreichen würden. Auf der Suche nach bekannten Künstlern, die ich mittlerweile erkenne, damals nicht, ist mir eine kleine Sammlung von Motiven von Zonenkinder aufgefallen. Alle Bilder habe ich 2008 rund um den Schlachthof Wiesbaden fotografiert, damals wie heute ein Hort der Kreativität.

Update 07/2021: Im Archiv habe ich weitere Bilder gefunden, ich ergänze….

Die folgenden Motive aus der Gegenwart, Chemnitz und Neustrelitz….

Graffiti in Wiesbaden – Hall of fame im Kulturpark Schlachthof (05/2021)

Da es sich gut mit Erwerbsarbeit und öffentlichen Verkehrsmitteln verbinden lässt, bin ich mittlerweile regelmäßig an den neuen Wänden im Kulturpark Schlachthof unterwegs. Alles habe ich trotzdem nicht auf den Chip bekommen, die Motive dort machen viel Spass. Ein toller neuer Spot für Wiesbaden. Die Hälfte der Fotos ist heute Morgen entstanden (25.05.2021).