Zum Inhalt springen

Architektur

Sessel mit Aussicht (31) in der Naxoshalle in Frankfurt

Frankfurt Naxoshalle
Frankfurt Naxoshalle

Das wird sich jetzt etwas kryptisch anhören, anders geht es aber nicht.
Manche Baupläne von Luftschlössern schwirren Jahre in Gedanken durch den Schädel, die Verwirklichung scheitert mal mehr, mal weniger am eigenen Selbst. Manchmal braucht es einen Tritt, einen Zufall, genug Leid oder alles zusammen. Dann kann es schnell gehen. Ein Schloss muß nicht groß sein, man braucht nur den passenden Schlüssel. Dann öffnen sich neue Welten…..
Die haben auch in der heutigen Zeit selten sofort Internet, aber das wird. Bald.
Bis dahin bin ich in der Blogger-Szene kaum erreichbar, ich freue mich aber die vielen tollen Bilder von euch der letzten Wochen nachzuholen. In Hamburg fange ich an….
Euch alles Liebe.
Glaubt an euch. 🙂
Die beiden Bilder habe ich in der Naxoshalle in Frankfurt fotografiert.

Türen in London – Architektur & Design

London Reise

Architektur und Design ist das Thema von Paleicas September Thema der magischen Mottos. Sie selbst setzt das Thema wunderschön mit den Brücken Venedigs um, ich möchte euch dazu meine kleine Sammlung an bunten Türen aus London zeigen.
Ihr seht, ich habe im Sommer nicht nur Streetart fotografiert.

London Reise
Reise Brighton
Reise Brighton
Reise Brighton
London Reise
London Reise
Reise Brighton
Reise Brighton
Reise London
Weiterlesen »Türen in London – Architektur & Design

Dachlandschaften mit roter Tür

Diesen Ort habe ich bereits zum dritten Mal besucht, auf dem Dach der großen Halle holt sich die Natur zu mindestens im kleinen ihren Lebensraum zurück. Wenn nicht immer ein wenig die Angst mitschwingen würde irgendwo durchzubrechen, könnte man es sich mit Liegestuhl und Alkohol nach Wahl dort oben gemütlich machen. 🙂 Der Sonnenuntergang ist sensationell.

Offenbach – Kontraste – Träum mal wieder

Offenbach Hafen ArchitekturOffenbach Hafen ArchitekturIst man aktuell (ich war gestern dort) am Offenbacher Hafen unterwegs, fallen sofort die riesigen Veränderungen auf. Überall wird gebaut, die Kontraste zwischen noch altem und neuer Architektur sind riesig. Zwei Bilder möchte ich euch zeigen, das Architektur-Panorama ist aus 5 Einzelaufnahmen entstanden, ich habe es in 2500 Pixel Breite eingebettet (erstes Bild). Ein paar Meter weiter “kunst-romantisches” von Peng.

Offenbach Graffiti

Ruheorte – Papierfabrik (Part 3/3) “Welcome to the Zoo”

2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 311Überall in der Papierfabrik begegnet man den süßen, putzigen Tierchen, die so gar nicht in diese düsteren Düsseldorfer Hallen passen wollen. Die meisten Tiere sind wohl von einem Künstler gemalt, es kann sich aber durchaus auch das ein oder andere “artfremde” Tierchen eingeschlichen haben.
Aufgrund der Menge der Bilder teile ich die Location hier in 3 Posts auf, der erste Teil (Papierfabrik 1/3) zeigt überwiegend Architektur, der zweite Teil Graffiti (Papierfabrik 2/3) und der dritte Teil “Welcome to the Zoo” (Papierfabrik 3/3).

2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 089 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 167 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 179 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 181 2015-06-06 EM1 Lost Places Düsseldorf Papierfabrik Hermes 271Weiterlesen »Ruheorte – Papierfabrik (Part 3/3) “Welcome to the Zoo”

%d Bloggern gefällt das: