Lost in Belgium #02 – Green & red


Die Tür stand tatsächlich auf, mitten in der Stadt. Keine anderen Fotograf*innen vor Ort. Ruhe. Und ein sehr beeindruckendes Atrium mit Treppenhaus.

Ruheorte – Creepy Christmas

Manche Geschenke macht sich der enthusiastische Fotograf selbst. So auch in der Weihnachtszeit. Fern ab von Familie, Weihnachtsbaum und Konsumstreß habe ich den freien Tag für einen Besuch in einem alten Kurhaus genutzt. Sah von außen Klasse aus, von innen dann weniger. Allerdings war mir das bereits im Vorfeld bekannt, da ich es nicht lassen konnte mich über youtube zu informieren. Das kann nützlich sein, entzaubert aber auch so manches Abenteuer. So wenig Fotos wie heute Morgen habe ich aus so einem so großen Objekt in jedem Fall noch nie nach draußen gebracht.
Trotzdem euch eine schöne Jahres-End-Zeit.

Ruheorte – Grüner Stuhl mit Aussichten auf einen wunderschönen Raum (37)

Wenn ihr im zweiten Bild genauer schaut, erkennt ihr im Hintergrund die Gardinen aus dem ersten Bild. Es hat viel Spass gemacht, teilweise mit Taschenlampenunterstützung, den Stoff in Szene zu setzen. Der Stuhl stand etwas auf der Seite und musste, das mache ich normalerweise nicht, für das Foto etwas wandern. Wobei während der Begehung einige andere Fotografen mit uns unterwegs waren und der Stuhl wohl nicht nur mir als Foto-Objekt gedient hat.

Graffiti & Streetart im Hanauer Stadtbild (01/2016), 19 Bilder

Die Motive in diesem Beitrag stammen aus einem meiner Sammelordner. Immer mal wieder kommen neue Bilder dort hinein, die meist einen einzelnen Beitrag nicht rechtfertigen. Wenn es dann irgendwann genug sind, werden sie geboren. Herzlichen Glückwunsch Hanau.

Weiterlesen

Sessel mit Aussicht (31) in der Naxoshalle in Frankfurt

Das wird sich jetzt etwas kryptisch anhören, anders geht es aber nicht.
Manche Baupläne von Luftschlössern schwirren Jahre in Gedanken durch den Schädel, die Verwirklichung scheitert mal mehr, mal weniger am eigenen Selbst. Manchmal braucht es einen Tritt, einen Zufall, genug Leid oder alles zusammen. Dann kann es schnell gehen. Ein Schloss muß nicht groß sein, man braucht nur den passenden Schlüssel. Dann öffnen sich neue Welten…..
Die haben auch in der heutigen Zeit selten sofort Internet, aber das wird. Bald.
Bis dahin bin ich in der Blogger-Szene kaum erreichbar, ich freue mich aber die vielen tollen Bilder von euch der letzten Wochen nachzuholen. In Hamburg fange ich an….
Euch alles Liebe.
Glaubt an euch. 🙂
Frankfurt Naxoshalle Frankfurt NaxoshalleDie beiden Bilder habe ich in der Naxoshalle in Frankfurt fotografiert.

Türen in London – Architektur & Design

London ReiseArchitektur und Design ist das Thema von Paleicas September Thema der magischen Mottos. Sie selbst setzt das Thema wunderschön mit den Brücken Venedigs um, ich möchte euch dazu meine kleine Sammlung an bunten Türen aus London zeigen.
Ihr seht, ich habe im Sommer nicht nur Streetart fotografiert.

London Reise Reise Brighton Reise Brighton Reise Brighton Weiterlesen

Dachlandschaften mit roter Tür

Diesen Ort habe ich bereits zum dritten Mal besucht, auf dem Dach der großen Halle holt sich die Natur zu mindestens im kleinen ihren Lebensraum zurück. Wenn nicht immer ein wenig die Angst mitschwingen würde irgendwo durchzubrechen, könnte man es sich mit Liegestuhl und Alkohol nach Wahl dort oben gemütlich machen. 🙂 Der Sonnenuntergang ist sensationell.