Bad Vilbel

Was ist Liebe? – Serie von Schwarz-Weiß Graffiti in Bad Vilbel

  • von

In den letzten Wochen bemalte und bemalt der Graffiti-Künstler Indian aka Sebastian Stehr die Schallschutzwand der B3 in Höhe Dortelweil mit seinen Motiven. Auch nördlich von Dortelweil und in Frankfurt an der Friedensbrücke hat er sein Thema bereits gemalt, immer einen Character in Verbindung mit einem nachdenklichen Text. FotoJörg von mainstyle hat sich auch an einem Beitrag versucht, eine richtig vollständige Dokumentation ist wohl erst dann möglich, wenn die Wand voll ist. Ich versuche mich mal mit einigen Eindrücken zu Beginn und dann einer Paarweisen Präsentation von Character und dazugehörigem Text. Ich hoffe ich habe nichts verwechselt. Ich war bereits mehrmals dort und habe viele Motive mehrfach fotografiert, gerade am späten Nachmittag ist das mit dem Gegenlicht nicht so einfach.

Im Netz:
Bericht in der Wetterauer Zeitung mit vielen Infos über den Künstler
Beitrag auf mainstyle.de
Indian auf Instagram
Webseite von Indian
Was ist Liebe bei stadtkind frankfurt

Graffiti in der City von Bad Vilbel

Normalerweise berichte ich in Sachen Graffiti aus Bad Vilbel von den legalen Flächen in Dortelweil, am Schwimmbad, von den Herakut Gemälden am Bahndamm oder den neuen Murals, die im Rahmen des jährlichen Quellenfestes gemalt werden. Alles was ich dort in den letzten Monaten (bzw. Jahren) sonst so fotografiert habe, zeige ich heute. Viel Spaß.

Graffiti in Bad Vilbel – Kunst von Indian in Massenheim

Beginnen wir mal die Aufarbeitung der Graffiti-Projekte und Wände der letzten Monate in Bad Vilbel. Die Nachrichten über Neue Wände haben mich auch in Asien erreicht, die komplett neu gestaltete Scheune in Bad Vilbel/Massenheim auf dem Feld direkt an der B3 fand ich besonders spannend. Das Gebäude wurde komplett vom Künstler Indian (Sebastian Stehr/Facebook) bemalt alle 4 Wände mit Gesichtern ua. das von Anne Frank.
Einen Beitrag über die Gestaltung der Scheune habe ich bereits 2015 veröffentlich, damals mit Werken von Sare, F.Tears, Fuego und Indian.

Ab hier die Motive einmal um das Haus gegen den Uhrzeigersinn….

Graffiti in Bad Vilbel – Hall of fame am Bahnhof 2018

Die kleine Wand am Bahnhof in Bad Vilbel ist eine der legalen Flächen der Stadt.
Die Bilder habe ich in den letzten Monaten bzw. Jahren fotografiert, dies ist mein erster Beitrag über diese Wand, andere Flächen in Bad Vilbel, Schwimmbad, Dortelweil, Stadtgebiet, Herakut, waren immer wieder Thema hier. Die Bahnhofswand oder (Nordwand) ist an mir bisher zu mindestens hier im Blog vorbeigegangen.
Viele weitere Bilder aus Bad Vilbel, auch von der Nordwand, bei Mainstyle.

Weiterlesen »Graffiti in Bad Vilbel – Hall of fame am Bahnhof 2018

Graffiti in Bad Vilbel 2018 – Game of Thrones by Case

Quellenfest in Bad Vilbel bedeutet auch ein neues Mural im Stadtbild. Das war vor ein paar Jahren oft Herakut mit ihren Motiven am Bahndamm und in der City.
In diesem Jahr (2018) gab es ein neues Bild von Case (sein Elefant aus 2016 hier), dasThema ist eindeutig und trifft wohl den Geschmack der meisten Menschen in dieser Zeit.
Heute Mittag hat Case noch gemalt, aber auch der Drache dürfte mittlerweile fertig sein. Daenerys Targaryen und ihr Ei zählt wohl zu den bekanntesten Eindrücken aus der Fernsehserie, den Drachen auf der für Case typischen Hand finde ich jedoch was Farbe und Motiv angeht viel spannender.

Die offizielle Webseite der Stadt Bad Vilbel rund um die Graffiti-Aktivitäten ist übrigens neu, dort findet ihr jetzt auch eine Karte mit allen Auftragsarbeiten in der Stadt.
Alle Spots in Bad Vilbel (die ich besucht habe) und im Rhein-Main-Gebiet gibt es natürlich auch bei mir in der Karte (siehe auch oben im Kopf der Seite).

Herakut in Bad Vilbel – Werbetafeln für die Burgfestspiele 2018

Die Auftragsarbeiten des KünstlerInnen Duos Herakut für die Burgfestspiele in Bad Vilbel sind schon eine Tradition. Da ich in den letzten Monaten nicht mehr in Bad Vilbel war, sind mir erst jetzt die neuen Werbetafeln in der Bahn-Unterführung in der Homburger Straße aufgefallen. 4 Motive für 4 Stücke. Besonders spannend sind wieder die Einzelheiten, insbesondere die Gesichter, die mir jedes mal wieder gut gefallen.

Weiterlesen »Herakut in Bad Vilbel – Werbetafeln für die Burgfestspiele 2018

Herakut in Bad Vilbel – Werbetafeln für die Burgfestspiele (Update 11/2017)

Bad Vilbel ist Herakut-Country, meines Erachtens nirgendwo sonst kann man auch heute noch so viele Arbeiten des Künstler-Duos anschauen. Von den Auftragsarbeiten für die Burgfestspiele in der Unterführung in Richtung Dortelweil hatte ich bereits 2015 berichtet, nun hängen 3 weitere Graffiti-auf-Holz Werbetafeln in der Unterführung am Bahndamm.
Und wieder sind es die Einzelheiten, die faszinieren.