Bad Vilbel

Graffiti in Bad Vilbel – Hall of fame am Bahnhof 2018

Die kleine Wand am Bahnhof in Bad Vilbel ist eine der legalen Flächen der Stadt. Die Bilder habe ich in den letzten Monaten bzw. Jahren fotografiert, dies ist mein erster Beitrag über diese Wand, andere Flächen in Bad Vilbel, Schwimmbad, Dortelweil, Stadtgebiet, Herakut, waren immer wieder Thema hier. Die Bahnhofswand oder (Nordwand) ist an mir bisher zu mindestens hier im Blog vorbeigegangen. Viele weitere Bilder aus Bad Vilbel, auch von der Nordwand, bei Mainstyle.

Graffiti in Bad Vilbel 2018 – Game of Thrones by Case

Quellenfest in Bad Vilbel bedeutet auch ein neues Mural im Stadtbild. Das war vor ein paar Jahren oft Herakut mit ihren Motiven am Bahndamm und in der City. In diesem Jahr (2018) gab es ein neues Bild von Case (sein Elefant aus 2016 hier), dasThema ist eindeutig und trifft wohl den Geschmack der meisten Menschen in dieser Zeit. Heute Mittag hat Case noch gemalt, aber auch der Drache dürfte mittlerweile fertig sein. Daenerys Targaryen und… Weiterlesen »

Herakut in Bad Vilbel – Werbetafeln für die Burgfestspiele 2018

Die Auftragsarbeiten des KünstlerInnen Duos Herakut für die Burgfestspiele in Bad Vilbel sind schon eine Tradition. Da ich in den letzten Monaten nicht mehr in Bad Vilbel war, sind mir erst jetzt die neuen Werbetafeln in der Bahn-Unterführung in der Homburger Straße aufgefallen. 4 Motive für 4 Stücke. Besonders spannend sind wieder die Einzelheiten, insbesondere die Gesichter, die mir jedes mal wieder gut gefallen.

Herakut in Bad Vilbel – Werbetafeln für die Burgfestspiele (Update 11/2017)

Bad Vilbel ist Herakut-Country, meines Erachtens nirgendwo sonst kann man auch heute noch so viele Arbeiten des Künstler-Duos anschauen. Von den Auftragsarbeiten für die Burgfestspiele in der Unterführung in Richtung Dortelweil hatte ich bereits 2015 berichtet, nun hängen 3 weitere Graffiti-auf-Holz Werbetafeln in der Unterführung am Bahndamm. Und wieder sind es die Einzelheiten, die faszinieren.

Die Gemälde von Jens ShoShin – 30 Mönche (Update 05/2018)

Ein kurzer Besuch in Raunheim 2014 war nicht sonderlich ergiebig, was dort aber immer wieder zu finden war, sind die Mönch-Bilder von Jens ShoShin. Der Künstler Jens ShoShin Jansen hat 2012 mit seinen Mönchen begonnen, mittlerweile sind es 30 in meinem Archiv (Stand 05/2018). Da mich seine Figuren die letzten Jahre meines Graffiti-Fotografen-Lebens begleitet haben, bin ich neugierig geworden, wie viele dieser Motive in meinem Archiv lagen. Wenn ich neue Fotos in meine Lightroom-Datenbank einpflege,… Weiterlesen »

Bad Vilbel – Mural von Case in der Frankfurter Str. (Pfingsten 2016)

Case ist ein altbekannter Künstler in Bad Vilbel und er hat in diesem Jahr an Pfingsten und im Rahmen des Quellenfestes ein großes Mural in der Frankfurter Straße gemalt. Dem Elefanten-Motiv bin ich bereits in Schmalkalden begegnet (siehe unten). Als letztes Bild das Motiv von Herakut aus dem letzten Jahr. Das Duo war in den letzten Jahren immer wieder Stammgast und hat in der Stadt viele tolle Sachen hinterlassen.