Bad Vilbel – Um die Ecke gebracht

Graffiti Bad Vilbel

In Bad Vilbel gibt es nicht nur die legalen Graffiti-Spots am Schwimmbad und in Dortelweil (und natürlich die gigantische Wand von Herakut am Bahndamm), an vielen Ecken und auf vielen Strom- und sonstigen Kästen kann man Streetart finden. Dieses Gemälde ist von Guido Zimmermann.

Graffiti Bad Vilbel

Graffiti Bad Vilbel  Graffiti Bad Vilbel Graffiti Bad Vilbel

Graffiti Bad Vilbel

Graffiti in Maintal – Jugendprojekt “Railway”

Graffiti Maintal RailwayAm 5. Juli 2015 wurde im Rahmen einer Benefizveranstaltung in Maintal-Dörnigheim das Jugendprojekt “Railway” der Öffentlichkeit vorgestellt. Über 30 Jugendliche zwischen 13 und 22 Jahren haben die alte Halle an der Eichenheege in den letzten Monaten in eine Skater- und Bikehalle verwandelt. Dort ist ein neuer Raum für Jugendliche aus Maintal entstanden, der zum abhängen, Musik machen, skaten und biken einlädt.
Während der Veranstaltung wurde die Halle von Graffiti-Künstlern bemalt, weitere Infos zum Projekt und zur Eröffnungsveranstaltung auf der Webseite der Stadt Maintal, ein Konzept auf der Seite zum Projekt Railway. Einen lieben Dank an Claus Karl, dass ich ohne Anmeldung in der Halle fotografieren durfte.
Und … leider habe ich vor lauter Graffiti-Begeisterung wiedermal vergessen, die Location von außen zu fotografieren. Das Bild oben ist von Sare, wie selbst ich auf dem Bild weiter unten erkennen konnte 🙂

Update: Einen weiteren lieben Dank an Florian Grünert, ebenfalls von der Stadt Maintal bzw. vom Kulturbüro, für die Namen der Künstler zu den Motiven (Beschreibung ist von ihm). Von oben nach unten sind das:
1. Sare, 2. Boboter One, 3. Links: Alpha Joe aka. Guido Zimmermann / rechts Sare, 4. Linker Auschnitt: chiral aka. Florian Nix / rechts Bad Breath Crew, 5. Boboter One & Bud, 6. Bud, 7. Sare, 8. Nils & Sophie, 8. siehe Bild 4 und schließlich Bild 9: Zwei Mitglieder der „Creature Ink Crew“ (hierbei handelt es sich übrigens um eine Hommage an den verstorbenen Mrcz, der ein Teil des „Street Love“ Motivs in Hochstadt mitgestaltet hatte.). Die anderen Fotos könnt ihr anhand der vorhergehenden Beschreibungen zuordnen.

Graffiti Maintal Railway Graffiti Maintal Railway Graffiti Maintal Railway Graffiti Maintal Railway

Weiterlesen

Vogel, Hahn, Hase? & Geist

Graffiti FrankfurtWer weiß wie die vier zusammen gefunden haben? Auf jeden Fall war es eine ziemlich große Überraschung für mich, als ich vor 2 Wochen dort mit dem Rad vorbei gefahren bin. Und das mural existiert schon seit 2014. Wo? Wenn man über das Gutleutviertel mit dem Rad von Frankfurt nach Höchst fährt, kurz vor der Bar unter der Bahnbrücke über den Main. Schön. Die Schrift links oben konnte ich nicht entziffern, der Hahn ist natürlich von Guido Zimmermann.
Ein kleiner Tipp: Wer an diesem Wochenende (12-14.6.2015) mit dem Rad von Frankfurt nach Mainz-Kastel unterwegs ist zum Meeting of Styles, der kommt direkt dran vorbei.

Graffiti Frankfurt Graffiti Frankfurt Graffiti Frankfurt

Weiterlesen

Character Jam 2015 – Bild von Guido Zimmermann (Part 3/4)

Graffiti Jugendhaus Bügel

Graffiti Jugendhaus Bügel

Graffiti Jugendhaus Bügel

Graffiti Jugendhaus Bügel

Graffiti Jugendhaus Bügel

Update: Mittlerweile findet ihr Work in progress-Bilder und fertige Ergebnisse im Blog. Der Veranstaltungshinweis mit Bildern aus dem Vorjahr ist ebenfalls online.

Graffiti in Gelnhausen – Unterführung am Bahnhof (Part 5)

Graffiti Gelnhausen

Die Gestaltung der Unterführung am Gelnhäuser Bahnhof mit Graffiti ist weitestgehend abgeschlossen. Bevor ich hier wieder Bilder meiner klassischen Graffiti-Spots zeige (Mainz, Wiesbaden, Frankfurt), möchte ich dieses Projekt erst einmal abschließen. Wieder gibt es unglaublich beeindruckende Motive zu sehen, die mich gerade ob ihrer Nähe zueinander begeistern. Da sind die ziemlich absurden Horrorgestalten von Enorm direkt neben den schmierenden Kindern zu sehen, oben die lachenden Ziegen von Guido Zimmermann, die Nonne hat ihre Kirchenfenster bekommen und vieles mehr. Also noch einmal 20 Bilder, teilweise sind die Motive jetzt fertig, teilweise noch nicht hier zu sehen gewesen.

Die ersten Teile des Projekts auf dosenkunst findet ihr hier: Part 1, Part 2, Part 3, Part 4.

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen

Das folgende Bild habe ich aus 6 Einzelfotos zusammengebaut, ausnahmsweise könnt ihr das in 2500Pixel Breite anschauen (draufklicken), wunderschönes Motiv.

Graffiti Gelnhausen

Weiterlesen

Graffiti & Streetart im Frankfurter Stadtgebiet (25 Bilder)

Graffiti Frankfurt HöchstDie Bilder heute sind zwischen Oktober 2014 und Februar 2015 entstanden, bisher haben sie keinen Post gefunden. Mit dem ersten Motiv verbinde ich am meisten, die grüne Frau ziert eine Wand am Bahnhof Höchst und begleitet meine Zugfahrten von Frankfurt nach Wiesbaden seit vielen Jahren. Da dort mittlerweile umgebaut wird, befürchte ich das schlimmste für die Dame. Alle anderen Motive sind im Stadtgebiet entstanden, Schwerpunkt rund um den Ostbahnhof. Es sind einige bekannte Künstler dabei, u.a. Guido Zimmermann mit seinen Affen an der Hanauer Landstraße und “Freibier für alle” am Ostbahnhof sowie Case Maclaim & Klark Kent an der Hanauer Landstraße.

Frankfurt Streetart Frankfurt Graffiti Frankfurt Ostbahnhof OLYMPUS DIGITAL CAMERA Frankfurt

Weiterlesen

Maintal-Dörnigheim – Bahnhof & Maintalhalle (Update)

Maintal GraffitiAm Wochenende hatte ich die Gelegenheit den Bahnhof in Maintal-Dörnigheim zu besuchen. Die Vorderseite wurde schon 2012 von Radau gestaltet, nun gibt es drei weitere Bilder auf der Gleisseite (Guido Zimmermann). Die drei Bilder von der Hall of fame an der Maintalhalle sind schon älter, hier habe ich sie jedoch noch nicht gezeigt.

Maintal Graffiti Maintal Graffiti Maintal Graffiti Weiterlesen