Street Art

BLEND Graffiti Event im Gallus in Frankfurt

Eines der vielen verpassten Events im letzten halben Jahr (21. – 23. Juni 2019) war für mich das BLEND Graffiti Festival auf dem Geländes des Günes Theather im Gallus. Da dort viele mobile Wände bemalt wurden, kann ich euch nur die wenigen festen Hinterlassenschaften präsentieren. Jörg von mainstyle war dabei, bei ihm wiedermal das volle Paket Motive.
Mit dabei aber außerhalb der Reihe – eine Sitzgelegenheiten mit trüben Aussichten.

Graffiti in Offenbach – neu und alt am Ringcenter

Die Wand am Ringcenter in Offenbach wurde über das Festival “Living Walls” bereits vor vielen Jahren bemalt, neulich habe ich dort erneut fotografiert. Ein Teil der Wand ganz rechts wurde in den letzten Jahren neu gestaltet. Mein erster Beitrag von dort erschien bereits 2010, einer meiner ältesten Veröffentlichungen mit gerade mal zwei Fotos. So ändern sich die Zeiten.

Ab hier die Fotos aus vergangenen Tagen, alle Motive bereits 10 Jahre alt, immer noch gut erhalten auf der Wand.

Reise durch Asien 2019 #26 – Street Art in Phnom Penh: Boeung Kak’s Street 93

Das kleine Viertel Boeung Kak mit seinen Graffiti und Street Art Werken war mein Highlight in Phnom Penh. In der Street 93, einer Sackgasse, finden sich viele Pieces internationaler Künstler, einige gemütliche Cafés und Guesthouses. Der nördliche Teil ist ärmer, die Graffiti eher auf Abrisshäusern zu finden. Suchen. Weitere Infos im Beitrag von Kathmandu & beyond.

Und Achtung: dad werden jetzt 30 Bilder und die Eddie Colla Werke folgen noch…

Street Art in Köln Ehrenfeld #04 mixed

Nochmal 10 Bilder aus Ehrenfeld, in der Kölner City waren wir bei diesem Besuch in Köln nicht. In Sachen Street Art ist das, soweit ich weiß, auch nicht nötig. Wenn jemand von euch andere Tipps hat, freue ich mich.