Street Art

Lack & Lines 2020 – Graffiti in Gelnhausen

Gemalt wurde in Gelnhausen bereits im Juni 2020, die erste kleinere Graffiti Veranstaltung in der …. Noch-Nach-Viruszeit. In diesem Jahr wurde es die Wand am ehemaligen JOH Kaufhaus zur Kinzig hin, Künstler vor Ort: Modes, Enorm, Kent and frind, Toe, Obscure87, Silo, Cazo, Alien und Smoke.

Naggorillaz – Birthday Wall am Schlachthof Wiesbaden

Aktuell zu sehen in Wiesbaden am Schlachthof an der Hall of fame in der Murnaustraße – die Birthday Wall mit Arbeiten von RIS, BALU, BAROK und CMR.

Graffiti an der Naxoshalle in Frankfurt (09/2020)

Nur eine kleine Auswahl an Graffiti Motiven kann ich heute präsentieren. Den Pantherkopf habe ich bereits gezeigt, ich suche aber noch den dazugehörigen Künstler mit ihrem/seinem Instagram Account. Der Panther extistiert dort schon länger, er ist von @satrxx.
In den letzten Jahren hat mich ein ganz konkretes Motiv im Hof der Halle immer wieder herausgefordert, die mumifizierte Puppe ist leider nicht mehr da. Aus diesem Grunde hier meine letzten beiden Bilder des Objektes.

Graffiti in Raunheim – Update 09/2020

Wiedermal ein Besuch in Raunheim, in beiden Unterführungen rechts und links des Hafens und an der Hafenwand direkt wurde neu gemalt, hier alles was ich erwischt habe. Die neue Hall of fame in Rüsselsheim liegt nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt Richtung Westen. Dort ist aktuell aber wegen einer Baustelle alles gesperrt, nix neues an den Wänden und Säulen.

Graffiti in Gelnhausen 09/2020 – Wired To The Moon (14)

Wired to the moon hat in den letzten Monaten wieder einige seiner Figuren an die Wand in Gelnhausen gebracht. Diesmal gibt es deswegen eine ganze Sammlung seiner Werke.

Meeting of Styles 2020 in Mainz-Kastel – local wall

Zwei Wochen nach dem ersten Wochenende Meeting of Styles unter dem Brückenkopf in Mainz-Kastel wurde am vergangenen Samstag und Sonntag eine weitere Wand am Rhein gemalt. Die “local wall” wurde von den Malern @monkey_hpz, @pixeljuice23, @dangercomfort, @panik_ff und @quap.itano umgesetzt. Zuerst ein Blick aus Richtung Rhein auf die neue Wand rechts:

Folgend die komplette Wand von links nach rechts in 4 Fotos:

Und weitere Einzelheiten:

Was ist Liebe? – Serie von Schwarz-Weiß Graffiti in Bad Vilbel

  • von

In den letzten Wochen bemalte und bemalt der Graffiti-Künstler Indian aka Sebastian Stehr die Schallschutzwand der B3 in Höhe Dortelweil mit seinen Motiven. Auch nördlich von Dortelweil und in Frankfurt an der Friedensbrücke hat er sein Thema bereits gemalt, immer einen Character in Verbindung mit einem nachdenklichen Text. FotoJörg von mainstyle hat sich auch an einem Beitrag versucht, eine richtig vollständige Dokumentation ist wohl erst dann möglich, wenn die Wand voll ist. Ich versuche mich mal mit einigen Eindrücken zu Beginn und dann einer Paarweisen Präsentation von Character und dazugehörigem Text. Ich hoffe ich habe nichts verwechselt. Ich war bereits mehrmals dort und habe viele Motive mehrfach fotografiert, gerade am späten Nachmittag ist das mit dem Gegenlicht nicht so einfach.

Im Netz:
Bericht in der Wetterauer Zeitung mit vielen Infos über den Künstler
Beitrag auf mainstyle.de
Indian auf Instagram
Webseite von Indian
Was ist Liebe bei stadtkind frankfurt