Streetart in Köln Ehrenfeld 11/2017 (Part 1/4)

Eine Stunde hatte ich und habe am Wochenende in Köln Ehrenfeld ein kleine Runde mit der Kamera gedreht. Da dies nicht mein erster Besuch dort war, kenne ich die kreativen Ecken mittlerweile. Zumindest was Streetart angeht. Auch einige neu Hauswände habe ich gefunden. Manche Motive haben es mir besonders angetan, diese gehört dazu.

Darmstadt – Graffiti an der Lincoln Wall (Update 11/2017)

Die Lincoln Wall ist DIE legale Hall of fame für Graffiti-Maler in Darmstadt und Umgebung. Den Veranstaltungshinweis für die zweite JAM habt ihr hier gelesen, es hat etwas gedauert bis ich es selbst dort hin geschafft habe. Da kam mir in diesem Jahr Kolumbien in die Quere. Tja.
Wie in Frankfurt bei den großen Wänden zeige ich hier nur meine Lieblingsmotive, alle weiteren Fotos aus Darmstadt könnt ihr in meinem Flickr-Ordner zur Lincoln Wall nach schauen (20 Bilder im Beitrag, 51 im Flickr-Ordner).

Weiterlesen

Graffiti in Athen (Part 5/5) Indoor & Outdoor, Groß & Klein

Die Kunst im öffentlichen Raum ist sehr vielfältig, deswegen hier ein weiterer Beitrag zum Thema. Damit schließe ich meine Reihe ab. Diesmal sind es große Hauswände ua. vom Künstler INO, der mehrere Wände in Athen gemalt hat, 20 Bilder.

Weiterlesen

Graffiti & Streetart in Trier (10/2017)

In der letzten Woche hatte ich nach 4 Jahren Pause mal wieder die Gelegenheit in Trier Kunst im öffentlichen Raum zu suchen und zu fotografieren. Wer sich dafür näher interessiert, findet bei Public Art Trier viele Anregungen, Touren und eine Map, auch die Künstler sind dort beschrieben. Meine Funde zeige ich hier eher unsortiert, die großen Wände mit den Werken von Love & Monkey sind dabei. Die ersten acht Bilder sind meine künstlerisch-fotografischen Highlights, nachfolgend alles weitere. Es sind insgesamt 51 Bilder geworden, mehr als ich normalerweise poste.

Weiterlesen

Frankfurt – Graffiti unter der Friedensbrücke (10/2017) “Meine Schuld” von Peng

Ganz neu wurde die Wand unter der Friedensbrücke in Frankfurt direkt an der Straße neu gestaltet. Künstler ist Peng, Motto: “Meine Schuld”. Übermalt wurde damit auch die Wand mit den …. Waschbären, mehr als 2 Jahre überlebten die Tiere unter der Brücke.








Wiesbaden – Graffiti an der Tannhäuserstraße (Update, 10/2017)

Seit langem mal wieder wurde an den legalen Wänden an der Gibb in Wiesbaden, bei mir Tannhäuserstraße, eine komplette Wand gemalt. Schön.
Von links nach rechts:

Graffitiprojekt der Stadt Hochheim 2017 – Die Unterführung am Bahnhof ist bunt

Rein zufällig, die Umleitung des Mainradweges führt aktuell hindurch, habe ich die Unterführung am Bahnhof in Hofheim genutzt. Ganz neu wurden die Wände im Rahmen eines Graffiti-Projektes der Stadt mit buntic-media, der städtischen Jugendarbeit und Teilnehmern eines Graffiti-Workshops bemalt. Ergänzt wurden die Motive von Sprayern aus der Region. Fotografiert habe ich nicht alles, die Unterführung ist aber sehr schön geworden, neben Styles und Charakteren gibt es Motive aus der Region und ein harmonisches Farbkonzept.
Weitere Infos zum Projekt findet ihr auf der Webseite der Stadt Hochheim.

Weiterlesen