Darmstadt – Graffiti an der Lincoln Wall (Update 04/2018) im Schnee

Alle Bilder sind vom 18.03.2018, bei den heutigen Temperaturen kaum vorstellbar. Auch ich war an dem Morgen etwas unvorbereitet, zumal ich erst einmal den Bauzaun überwinden musste um dann mitten in der Stadt durch tiefen Schnee zu stampfen. Mein Lieblingsmotiv (1. Bild) dort hat es etwas zerlegt, Teile der Lärmschutzwand wurden abgerissen um einen besseren Durchgang zur Fußgängerbrücke zu ermöglichen. Was aus der Hall of fame wird nach Abschluss der Bauarbeiten weiß ich nicht, bin aber hoffnungsfroh das dort weiter gemalt werden darf.
Wie in Frankfurt bei den großen Wänden zeige ich hier nur meine Lieblingsmotive, alle weiteren Fotos aus Darmstadt könnt ihr in meinem Flickr-Ordner zur Lincoln Wall nach schauen.

Weiterlesen

Frankfurt – Luminale 2018 – Erste Eindrücke (Part 01)

Drei Abende habe ich mir vorgenommen, leicht angeschlagen viel es mir am ersten nicht so leicht, mich auf die Kunstobjekte im Frankfurter Stadtraum einzulassen. Kalt, müde, vieles schon gesehen und einiges nicht besser oder spannender als in den letzten Jahren.
Für mich eine große Enttäuschung: Die Naxoshalle ist nicht mehr dabei, damit fällt für mich ein Ankerpunkt weg. Ersetzen könnte diesen Flecken im Osten Frankfurts das Atelierhaus am Osthafen, dort nicht die Installationen leider nicht an jedem Abend zu sehen, schade. Hightlight des ersten Abends: Der Platz vor dem Römer und der Römer selbst. 6 Bilder.
Ach so, wer nicht aus Frankfurt kommt weiß vielleicht gar nix mit “Luminale” anzufangen. Die Veranstaltung vom 18.-23.03.2018 ist eine Begleitveranstaltung zur Light + Building Messe, findet alle 2 Jahre in Frankfurt und Offenbach statt und umfasst mehr als 130 Lichtinstallationen im Stadtgebiet, dazu Workshops, Gespräche und mehr. Programm und weitere Infos auf der offiziellen Webseite zur Luminale.
Update: Hier ein paar weitere Bilder aus dem Süden und Osten der Stadt.

Frankfurt – Graffito aus Japan unter der Friedensbrücke – Shiro_One & PINO

Ein neues Mural kann man in Frankfurt aktuell unter der Friedensbrücke bestaunen. Gemalt hat es die japanische Künstlerin Shiro_One (Instagram/Facebook) zusammen mit PINO. Mehr Infos im Beitrag vom Stadtkind Frankfurt.

Ruheorte & Graffiti – Am Krankenhaus in Langen

Manche Infos erreichen mich einfach zu spät oder es passt mit dem Besuch zeitlich einfach nicht. Die Bilder heute entstanden an einem Gebäude südlich von Frankfurt, nicht schön aber Ort für Gemälde, wie so oft wenn etwas anderweitig nicht mehr genutzt wird.
Es ist abgerissen, deswegen fehlen mir viele gute Motive in Sachen Graffiti aus dem Inneren. Für einen “Drum-herum-Gang” hat es immerhin gereicht. Viele/alle? Pieces sind von der IllzooCrew.

Weiterlesen

Ein trauriges Mädchen in Mainz (03/2018)

Endlich mal wieder ein trauriges Mädchen vor der Linse, für mich neu, in Mainz, leicht zu finden.

Ruheorte – Affen gegen Nazis

Hier war ich lange nicht mehr, ein Lost Place, in dem schon alle hier in der Ecke gewesen waren. Auch während meines Besuches habe ich eine Gruppe beim Shooting gestört während draußen der Wachschutz seine Runden gedreht hat.

Weiterlesen

Graffiti in Frankfurt – Black Panther an der Naxoshalle