Graffiti & Street Art in Dortmund #04 – Unionsviertel

Das richtige Viertel für Graffiti und Street Art in Dortmund ist der Stadtteil rund um den Westpark, das Unionsviertel westlich der City. Dort wurden in den letzten Jahren viele tolle Sachen legal gemalt, überwiegend kuratiert durch die 44309 STREET//ART GALLERY in der Rheinstraße. Wir sind mit der Map der Gallery (google maps) die Murals abgelaufen, eine große Hilfe. 18 Bilder habe ich für euch ausgesucht, es lohnt sich dort ein paar Stunden zu investieren.
Viele der Bilder findet ihr auch auf der Karte von Andrea vom streetartwalks.blog über Street Art Cities. An sie vielen Dank für die Tipps. Nicht vergessen, den Durchgang an der Trinkhalle Adlerstraße 59. Dort habe ich die Motive #1 und #3 fotografiert.
Weitere Infos in Textform ua. bei Dortmund24.

Weiterlesen

Graffiti & Street Art in Dortmund #03 – The walking dead

Graffiti & Street Art in Dortmund #02 – Artwork by Claudio Ethos

Ein Graffiti & Street Art Rundgang durchs Unionsviertel lohnt in Dortmund in jedem Fall. Es gibt eine Map der 44309 Street Art Gallery, das macht die Suche sehr bequem. Gleich zu Beginn kann man sich 2 Motive von Claudio Ethos anschauen, sehr beeindruckend.

Graffiti & Street Art in Dortmund #01 – The real face of might

Mit diesem Bild starte ich mal eine kleine Reihe aus dieser Stadt im Ruhrgebiet. Viele Jahre hat es mich dort nicht hingezogen, zumal ich kein BVB Fan bin. Aber besondere Interessen bringen immer wieder neue Ziele zu mir.

Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel (92) Spring Wall Jam – Finals

Nach den ersten Aufnahmen der “Spring Wall 2018” bin ich euch noch die Ergebnisse schuldig. Das hat etwas gedauert, aber wer superscharf auf die Motive vom Ratswegkreisel ist, wurde ja bereits ua. bei mainstyle befriedigt. Da es ziemlich viele Bilder sind, mehr als 70, zeige ich wieder einige meiner Favoriten zu Beginn, dann alle Motive von rechts nach links in einer Galerie. Viel Spaß beim Schauen.


Weiterlesen

Yellow & blue

Graffiti von Alice Pasquini in Raunheim – Widerstand gegen die Nazis: Sophie & Hans Scholl & Christoph Probst

Werke der italienischen Graffiti-Künstlerin Alice Pasquini habe ich bereits in vielen Städten fotografiert (z.B. in London, Köln, Amsterdam, Paris und Rom), ich mag ihre Arbeiten sehr.
Über ihren Instagram-Account wurde ich auf eine neue Auftragsarbeit von ihr in Raunheim aufmerksam, eine kleine Stadt nahe Frankfurt.
Dort wurden in den letzten Tagen der Sophie-Scholl-Kreisel, der Christoph-Probst-Kreisel und der Hans-Scholl-Kreisel von ihr gestaltet. Die Mauerelemente der Kreisel zeigen jetzt die Portraits der Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime. Ein ergänzendes Zitat erlaubt die eindeutige Identifikation.
Ein Zufall führte dazu, dass ich am Pressetermin der Stadt Raunheim mit der Künstlerin teilnehmen konnte und ich sie so das erste mal in Natura sah. Eine Schulklasse der Stadt war ebenfalls anwesend, die Schüler haben sich mit dem Thema Widerstand im Nazi-Regime auseinandergesetzt.
Weitere Infos zu dem Projekt findet ihr in Artikeln der Main Spitze, von Echo Online und der Stadt Raunheim.

Ein Video Portrait der Künstlerin findet ihr ua bei der Deutschen Welle. Die Einbettung des Videos hier habe ich leider nicht hinbekommen.

Weiterlesen