Berlin

Blu Mural in Berlin-Kreuzberg wurde schwarz übermalt

2011-09 X100 Berlin 109Warum mich das hier in Hessen interessiert? Ich war selbst schon einige male in Berlin und habe dort viel gesehen, gearbeitet, bin am frühen Morgen durch Kreuzberg gejoggt und habe, wie viele andere auch, die Murals von Blu gesehen und fotografiert. Sie waren eine feste Größe in Kreuzberg und weit über die Grenzen von Berlin bekannt. In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag wurden sie schwarz übermalt. Das sieht dort jetzt ziemlich deprimierend aus. Gründe? Der Künstler selbst (das Mural ist 2007 entstanden) hat die Aktion abgesegnet, wohl um auf die Veränderungen im Stadtteil hinzuweisen und einer Kommerzialisierung seiner Bilder vorzubeugen.

Die nächsten beiden Fotos sind ausnahmsweise mal nicht von mir. Alle anderen habe ich 2009 und 2011 auf dem Gelände fotografiert.

blu-kreuzberg-berlin-art-painted-black-700x450

blu-kreuzberg-berlin-art-painted-black-700x450

Weitere Infos zu der Aktion gibt es unter anderem bei den Blogrebellen, Polysingularity und Urbanite.

2009-10 LX3 Berlin GMZ 071 2011-09 X100 Berlin 085 2011-09 X100 Berlin 090 2011-09 X100 Berlin 095

Weiterlesen »Blu Mural in Berlin-Kreuzberg wurde schwarz übermalt

Berlin – Streetart ums Tacheles in Berlin Mitte

Berlin Tacheles Streetart

Das Kunsthaus Tacheles ist mittlerweile geschlossen, vor 2 Jahren hatte ich noch die Gelegenheit durch die Ateliers zu schlendern und mir die verschiedenen Künstler bzw. ihre Arbeiten anzuschauen. Das Gebäude in der Oranienburger Straße in Berlin Mitte ist versperrt, rund um die Eingänge gibt es aber noch allerhand Straßenkunst zu sehen. Mehr Infos zum Tacheles bei Wikipedia, auf der Homepage und der Newsseite der Künstlergruppe Tacheles.

Die 3 Bilder sind von 2011:

Und hier die aktuellen:

Berlin Tacheles Streetart Berlin Tacheles Streetart

Weiterlesen »Berlin – Streetart ums Tacheles in Berlin Mitte

Ein persönlicher Rückblick für 2013 – und meine Bilder des Jahres

Einen Rückblick auf das vergangene Jahr habe ich bisher noch nicht geschrieben. Dass ich mir in diesen Tagen darüber Gendanken mache, macht deutlich, dass 2013 bezüglich dosenkunst einiges passiert ist.2013-05-25 X100 Frankfurt Graffiti Friedensbrücke 005

Im Frühjahr habe ich begonnen wesentlich regelmäßiger als in den Monaten und Jahren zuvor zu bloggen. Ich habe mich näher mit dem wordpress-System auseinandergesetzt, geschaut welche anderen Blogs es zu ähnlichen Themen gibt und welche Bilder oder Orte besonders interessant sein könnten. Meine erste große Reise 2013 habe ich im März gemacht und auch in Costa Rica gab es Bilder, die ich hier präsentieren wollte. Auf weiteren Reisen durch die USA oder Lissabon habe ich mich genauer mit dem Thema Graffiti auseinandergesetzt, eine gute Motivation und Ergänzung für die vielen Projekte und Wände hier im Rhein-Main-Gebiet.
Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass sich das Rumexperimentieren mit den neuen Medien in den letzten Jahren  für mich in die richtige Richtung entwickelt hat. Nach einer eigenen Homepage und  einem Reiseblog habe ich ein Thema gefunden, das mir Spaß macht. Fotografieren und Graffiti lässt sich wunderbar miteinander verbinden. Es gibt jede Woche viel Neues zu entdecken. Überall – die Fotos sind also da. Eine Kamera habe ich sowieso immer dabei. Weiterlesen »Ein persönlicher Rückblick für 2013 – und meine Bilder des Jahres

Berlin – Streetart am Anne Frank Zentrum in Mitte (Schwarzenberghaus)

Am Anfang der letzten Woche hatte ich die Gelegenheit eine Nacht in Berlin zu verbringen. In der Nähe meines Hotels befand sich das Anne Frank Zentrum in der Rosenthaler Straße, davor gibt es das Cinema Cafe und einen längeren Hof vollgestopft mit Graffiti und Streetart. Wenn ich in Berlin bin, schaue ich hier immer vorbei. Eine Fundgrube… für Berliner wahrscheinlich nicht viel neues, für mich schon. Am Ende des Hofes befindet sich die Anne Frank Gedenkstätte, am Eingang gibt es ein Portrait von Anne Frank vom Streetart-Künstler Jimmy C. (James Cochran), näheres dazu bei streetartbln.com.

Einen ersten Teil der Bilder zeige ich heute, den Rest in der nächsten Woche.

Berlin Streetart Berlin Streetart Berlin Streetart

Und 14 weitere Bilder… Weiterlesen »Berlin – Streetart am Anne Frank Zentrum in Mitte (Schwarzenberghaus)

Berlin im September 2011 – eine Auswahl

Nicht ganz meine Heimat, war ich im September letzten Jahres eine Woche in Berlin unterwegs. Überwiegend zu Fuß oder mit Fahrrad durch Kreuzberg, Neu-Kölln und durch viele andere Stadtteile…. Als Reportagekamera leistete die Fuji X100 perfekte Dienste, klein, hohe Qualität, eine feste Brennweite reduziert auf das notwendige und unglaublisch stylisch.