Graffiti in Frankfurt – Mural von Cor in Sachsenhausen

Ein neues Mural von Cor (Justus Becker) könnt ihr in Frankfurt-Sachsenhausen finden. In der Diesterwegstraße 9 auf dem Schulhof hat er eine komplette Hauswand bemalt.

Graffiti & Street Art in Dortmund #04 – Unionsviertel

Das richtige Viertel für Graffiti und Street Art in Dortmund ist der Stadtteil rund um den Westpark, das Unionsviertel westlich der City. Dort wurden in den letzten Jahren viele tolle Sachen legal gemalt, überwiegend kuratiert durch die 44309 STREET//ART GALLERY in der Rheinstraße. Wir sind mit der Map der Gallery (google maps) die Murals abgelaufen, eine große Hilfe. 18 Bilder habe ich für euch ausgesucht, es lohnt sich dort ein paar Stunden zu investieren.
Viele der Bilder findet ihr auch auf der Karte von Andrea vom streetartwalks.blog über Street Art Cities. An sie vielen Dank für die Tipps. Nicht vergessen, den Durchgang an der Trinkhalle Adlerstraße 59. Dort habe ich die Motive #1 und #3 fotografiert.
Weitere Infos in Textform ua. bei Dortmund24.

Weiterlesen

Frankfurt – Graffito aus Japan unter der Friedensbrücke – Shiro_One & PINO

Ein neues Mural kann man in Frankfurt aktuell unter der Friedensbrücke bestaunen. Gemalt hat es die japanische Künstlerin Shiro_One (Instagram/Facebook) zusammen mit PINO. Mehr Infos im Beitrag vom Stadtkind Frankfurt.

Unterwegs in Kolumbien 2017 (Part 05) – Mural von Fin DAC in Cartagena


Das wunderschönes Werk von Fin DAC habe ich in Cartagena fotografiert.

Graffiti in Offenbach 2017 – Hafengarten Wall

Trotz der umfassenden Bauarbeiten im Offenbacher Hafengebiet, trotzt der Hafengarten allen Widrigkeiten und ermöglicht es auch in diesem Jahr vielen begeisterten Gärtnern ihre Art zu entspannen weiter zu leben.
Um den Garten auch kulturell immer wieder ins Gespräch zu bringen, gibt es dort verschiedene Veranstaltungen, ua. die Gestaltung der alten Hafenwand am Fahrradweg direkt am Hafengarten im Mai 2017.
Es sind einige spannende Motive entstanden, darunter ein neues Werk von Sare.

Weiterlesen

Graffiti in Wittenberg – Kunstprojekt KURA (Part 2/3)

WittenbergAußer den Lutherschen Thesen an der Kirche in Wittenberg und der sehr schönen Altstadt kann man sich in der City und drumherum viele komplett bemalte Hauswände anschauen. Die meisten sind im Rahmen des Kunstprojektes KURA ua. im Mai 2016 entstanden. Das Mural von Herakut habe ich bereits gezeigt.
Auf der Seite von wb-motion kann man sich eine Karte herunterladen, das vereinfacht den Besuch ungemein. Ist man mit dem Fahrrad unterwegs, sollte man einen halben Tag für die Tour einplanen. Ich bin begeistert, was in manchen Städten für die Kunst getan wird.

“In sein Projekt „Kura“ (=Stadtraum Kunst und Stadtraumentwicklung) hatte der Verein „wbmotion“ im Mai für knapp eine Woche sechs Graffiti-Künstler bzw. -kollektive zu Gast, die in dieser Zeit sieben große Wandbilder schufen. Vertreten waren CaseMaclaim, laut Kraatz der „Picasso“ der Szene, Super A aus den Niederlanden, das Kollektiv „Captain Borderline“, Klub 7, Kram und Hazul.” – Quelle: mz-web.de ©2016

2016-08-16-em1-wittenberg-0202016-08-16-em1-wittenberg-0282016-08-16-em1-wittenberg-0352016-08-16-em1-wittenberg-0372016-08-16-em1-wittenberg-0392016-08-16-em1-wittenberg-049 Weiterlesen

Graffiti & Streetart im Frankfurter Stadtgebiet (09/2016)

Frankfurt OstbahnhofDie sehr unterschiedlichen Motive habe ich im Laufe des Jahres 2016 in Frankfurt fotografiert. Der unsortierte Ordner auf meiner Festplatte, in dem sich die Frankfurter Bilder befinden, umfasst mittlerweile über 170 Aufnahmen, dies ist meine Auswahl (20 Bilder). Das erste Bild habe ich im Frankfurter Ostbahnhof fotografiert, andere Motive sind von Cor, 5Stars, PYC, Peng, Iro und anderen.

Frankfurt Graffiti & Streetart Frankfurt Graffiti & Streetart Frankfurt Osthafen Frankfurt Ostbahnhof Frankfurt Ostbahnhof Weiterlesen